1x im Monat von 19-22 / 22:30 Uhr.

Maximal 4 Paare.


Hier wollen wir in die Tiefe gehen. Ihr habt die Basics schon gelernt und wir beschäftigen uns daher bei jedem Treffen mit einem bestimmten Thema sehr intensiv.

Die Themen erarbeiten wir mit euch gemeinsam. Wir freuen uns, wenn Themenvorschläge von euch kommen. Erwünscht ist auch, wenn ihr ein Bild/Video gesehen habt und sagt „Das will ich mal nachfesseln, oder verstehen wie das geht“.

Themenbereiche können sein:

  • Andere Formen der Oberkörperfesselung (vor allem dritte Seile der Naka TK)
  • Körpermanipulation, Hebel (Yukimura Techniken, upliften einer sitzenden Person in den Stand)
  • Seilführung, Rhythmus (eine never ending story 😉 )
  • Semenawa-Spielarten
  • Ästhetik verstehen und umsetzen (wabi-sabi, S-Shapes, M-Shapes u.v.m.)
  • Fucked-Up-Gyaku-Ebi-Suspension
  • Progression, erste Schritte Richtung Transition in der Full-Suspension
  • Finger/ Zehen/Haare/ Tenugui mit einbinden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + 6 =